Alle guten Dinge sind 3! Daher drei Tage BRN (drei Buchstaben). Und jetzt die dritten Fotos. Vielen Dank an die vielen Künstler, die für ein wirklich tolles Straßenfest gesorgt haben. Schade, dass ich mich nicht zerteilen konnte. Einige Bands, die ich unbedingt nicht verpassen wollte, habe ich trotzdem verpasst. Schuld waren: Wetter, Müdigkeit, Übelkeit, Bier, Gleichzeitigkeit der Ereignisse und Planlosigkeit (und das alles in diversen Kombinationen).